Der Google Teufelskreis

27. Mai 2008

Man hat ein bestimmtes Problem und sucht bei Google danach:

  1. Man findet ein Forum in dem jemand genau das gleiche Problem beschreibt
  2. a) Um hilfreiche Links zu sehen muss man sich erst registrieren
    b) Die einzige brauchbare Hilfe im Forum besteht aus „Dazu gibt’s schon tausend Threads, benutz mal die Forumssuche“
  3. Für die Forumssuche muss man sich registrieren
  4. Die Forumssuche findet einen weiteren passenden Thread, weiterer Inhalt: „Benutz mal Google, da findest du massig Hilfe zu dem Thema“

Gerne tritt auch folgende Kurzversion auf:

  1. Man sucht bei Google und findet ein Forum, wo jemand genau das gleiche Problem hat
  2. Die weiteren Postings sind möglichst unfreundlich und sagen etwas aus wie: „Schon mal was von Google gehört?“
Advertisements

One Response to “Der Google Teufelskreis”

  1. Gerrit Says:

    Das kenne ich. Und wenn der Thread-Ersteller sagt, das er nichts (brauchbares) gefunden hat, wird einem in alles anderem als netten Ton gesagt das man Google nicht richtig bedienen kann… da bin ich froh das ich hauptsächlich OpenSource-Software nutze und da häufig nette AntwortEN bekomme, nebenbei noch mit Links zu einer FAQ, einem Wiki oder anderem nützlichem. Aber leider sind auch hier manchmal irgendwelche „H@X0R“ dabei die einem raten das man lieber wieder zu Windows gehen soll.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: