Google Chrome

2. September 2008

Heute Abend um 21 Uhr soll es soweit sein und Google veröffentlicht die erste Version des eigenen Browsers: Google Chrome. Der Browser soll opensource sein und mit einigen Features daher kommen. Natürlich kann ich mir das als Webentwickler nicht entgehen lassen. Spannung!

Ich hoffe natürlich, dass dadurch nicht ein weiterer Browser den Markt betritt, der vieles anders macht und eigene Wege geht und ein weiteres Hindernis darstellt, wenn man einfach nur valides (x)HTML schreiben will, dass in allen Browsern möglichst gleich aussieht. Zum Glück hab ich damit weniger zu tun und darf mich mehr dem Backend verschreiben 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: